Wie wahr sind diese Worte von einem der beliebtesten und schillerndsten Preussenkönige der Geschichte. Die Rede ist vom König Friedrich II., den sein Volk liebevoll den "Alten Fritz" nannte. Nun wollen wir nicht die Staatsdomänen des "Alten Fritz", der auch als Friedrich der Große bekannt ist, wiederaufleben lassen, sondern in eine moderne parlamentarische Monarchie wechseln, aber im Zitat des "Alten Fritz" liegt doch sehr viel Weisheit. So verstand er sich als"ersten Diener des Staates" . Unter ihm fanden tiefgreifende Reformen statt. Er reformierte das Bildungssystem, schaffte die Folter ab und förderte Handel und Gewerbe. Er wurde durch die Aufklärung stark beeinflußt und regierte am Ende doch als absolutistischer König.

In diese Blutlinie hinein heiratete die mecklenburgische Prinzessin Luise Auguste Wilhelmine Amalie Herzogin zu Mecklenburg und wurde zur mächtigsten Frau Preussens an der Seite von König Friedrich Wilhelm III., deren Erbe im 21. Jahrhundert nun auf mich, Grossherzog Friedrich Maik gefallen ist. Schauen wir in einigen Bildern auf dieses historische Erbe, dessen Hauptstadt Königsberg ist.

His Royal Highness Grand Duke Friedrich Maik ® ™ 2024
Familienwappen ist markenrechtlich und urheberrechtlich geschützt
Namensrechte sind urheberrechtlich geschützt

Cookie-Einstellungen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen