Allen Menschen, die an ihrere Herkunft und Geschichte interessiert sind, empfehlen wir die folgenden Ausführungen. Darin wird historisch belegt beschrieben, woher wir kommen, wie sich unsere Sprache entwickelte, wie groß und frei das ursprügliche Land war, welches wir besiedelten, warum es niederging und wie wir Deutschen unsere Wurzeln daraus entwickelten.

Häufig finden wir in Schriften Ausführungen über den "schwarzen" und den "weißen" Adel.

Die Chroniken belegen, daß der sogenannte "schwarze Adel" der bis in die Neuzeit vatikanisch eingesetzte Adel ist und daß die Geschichtsschreibung klerikal verdreht wurde.

Der rechtmäßige Adel aber, der seine Wurzeln in der Geschichte der Frya-Kinder hat und der traditionell zu unserem Gebiet gehört, der seine Macht zu keinem Zeitpunkt mit Gewalt an sich riß, ist der "weiße Adel" - der Adel auf dem die Geschichte des Grossherzogs und seiner Ahnen beruht.

  • Der Beginn

    Das Leben unserer Vorfahren vor 2000–5000 Jahren als Europas erste Hochkultur – Eine Einführung in die Linda Chronik

  • Von Schriften und Zahlen

    Fryas Standschrift, Fästas Runschrift und Godfrieds Zahlen.
     
     

  • Die Ura Linda Chronik

    Über 2500 Jahre hat sich diese altfriesische Familienchronik in der Sippe der Overa Linda / Over de Linden (»über den Linden«) bis auf die heutige Zeit erhalten, von Generation zu Generation weitergegeben.

  • Sprachwissenschaft, Großsteingräber und archäologische Funde

    Sprachwissenschaft, Großsteingräber und archäologische Funde bestätigen die Ura‑Linda‑Chronik.
     

  • Erdbeben und Sintflutkatastrophen

    2193 v. Chr.: Die „arge Zeit“ – Die Naturkatastrophe, die Atlant(is) versank
     
     

  • Die jüngere arge Zeit

    Das Leben unserer Vorfahren vor 2000–5000 Jahren als Europas erste Hochkultur – Eine Einführung in die Linda Chronik
     

  • Der schwarze Adel

    Kommen wir also zur Geschichte von König Askar, dem schwarzen Adel.
     

  • Zusammenfassung

    Es ist ein wenig wie das Licht am Ende eines Tunnels. Wir wußten nicht sehr viel über unsere Vergangenheit und haben jetzt die Chance der Aufarbeitung.

His Royal Highness Grand Duke Friedrich Maik ® ™ 2024
Familienwappen ist markenrechtlich und urheberrechtlich geschützt
Namensrechte sind urheberrechtlich geschützt

Cookie-Einstellungen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen